ALBE GmbH - DIE ABDICHTER
ALBE GmbH - DIE ABDICHTER
ALBE GmbH - IHRE ABDICHTER
ALBE GmbH - IHRE ABDICHTER

Betonschutz in Siloanlagen

Bei Fahrsilos aus Beton oder Schalungssteinen mit Zementputz sind entsprechende Oberflächenschutzaßnahmen notwendig. Gär- und Futtersäuren zerstören schon nach kurzer Zeit den Fahrsiloboden aus Beton oder greifen den Zementstein chemisch an und zersetzen ihn. Um solchen Schäden an Wand und Boden vorzubeugen, fordert die „DIN 1045 für Beton und Stahlbeton" einen Beton mit hohem Widerstand sowie einen Schutz gegen chemische Angriffe.





 

Um solchen Schäden vorzubeugen, arbeiten wir mit speziell dafür entwickelten Produkten, die allen Anforderungen an den Betonschutz entsprechen. Die Anstriche und Beschich-tungen ergeben eine geschlossene und säurebeständige Schutzhülle, die witterungsbeständig und UV-stabil ist, eine gute mechanische Stabilität aufweist, sowie für Mensch und Tier keine schädlichen Stoffe absondert. 

 

Eigenschaften von Betonschutz in Siloanlagen

  • einmaliger Einbau
  • dauerhaft beständig gegen saure Medien bis pH 0
  • chemisch beständig
  • sehr umweltfreundlich (enthält keine Weichmacher, Halogene oder Schwermetalle)
  • Korrosionsschutz
  • dichte Fuge
  • Einsatz im Trinkwasserbereich möglich

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.





Wir suchen:

  • Baufacharbeiter / Trockenbau
  • Auszubildende Holz- & Bautenschützer 2017/2018

Hier finden Sie uns

ALBE GmbH  Louis-Blériot-Str. 5 in
12487 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 +49 30 639 023 42

oder 0700 ABDICHTER.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ALBE GmbH Bauausführungen